Mein Auto

es hatte vor einer Woche einen Schwächeanfall, wollte nicht starten, gab kein Geräusch von sich - der Mechaniker, herbei geeilt, schlug ihm eine auf die Fresse - es ging wieder, wenigstens bis nach Hause. Dann aber 2 Tage später sprang es wieder an.

Und heute sollte es ins Krankenhaus, ging problemlos an - fuhr zum Autoarzt, ncoh ein Versuch - ging wieder problemlos an - der Mechaniker hat ihm jetzt verordnet, ich solle es "prüfen" und nicht reparieren, es könnte nur verklebt gewesen sein (die Kontakte im Anlasser) und wenns wieder passiert, dann muss es operiert werden.

Obwohl ich bereit war ihm ein neues Teil zu stiften, hat er mich gezwungen wieder ohne nichts heimwärts zu fahren. Ich stell mir vor, ich fahr Samstag mittag zum Einkaufen in der grossen Stadt und steh dann da *seufz. Aber wahrscheinlich hat er recht - ich vermute auch, ich seh mittlerweise so arm aus, dass er mir Gutes tun wollte.

Ich frag mich allerdings, wie diese Werkstatt noch nicht pleite gegangen ist.

15.1.09 15:10

Letzte Einträge: Hab ich es doch vorhin schon gesagt, Ein schöner Tag, Toll ..., Hunde und Katzen, Mein Nachbar

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL